Begleitausschuss

Der Begleitausschuss des Lokalen Aktionsplanes Riesa- Großenhain trifft sich mindestens vierteljährlich (Termine). Die Arbeitsweise des BGA in der Geschäftsordnung geregelt.

Kriterien sind:

  • verwendungsrechtliche Unbedenklichkeit der beantragten Positionen für das Projekt
  • Zielsetzungen entsprechend des Bundesprogrammes
  • Verbindung zu den Zielen, Methoden und Zeitplan des lokalen LAP-RG
  • die Eignung des Trägers, dies auch angemessen und nachhaltig umzusetzen.

Die Lokale Koordinierung prüft die Projekte vor und erstellt mit einem Votum eine schlüssige Beschlussvorlage für den BGA, die dieser mindestens 1 Woche vor der Sitzung erhält. Der komplette Projektantrag liegt dieser Vorlage bei. Bei Interessenkonflikten oder Befangenheit enthalten sich die entsprechenden Personen. Für die Abstimmung wird prinzipiell ein Konsens angestrebt, ist dieser nicht möglich entscheidet die einfache Mehrheit.

Übersteigt das fiskalische Antragsvolumen die zur Verfügung stehenden Mittel, dann wird entsprechend der Zielschwerpunkte des LAP und der zu erwartenden nachhaltigen Breitenwirkung eine Prioritätenliste im BGA erstellt.

Termine

  • 15. LAP-Begleitausschuss am 24. November 2009 – 18 Uhr in Riesa
  • 16. LAP-Begleitausschuss am 12. Januar 2010 – 16 Uhr in Riesa
  • 17. LAP-Begleitausschuss am 23. März 2010 – 16 Uhr in Großenhain
  • 18. LAP-Begleitausschuss am 18. Mai 2010 – 16 Uhr in Gröditz
  • 19. LAP-Begleitausschuss am 17. August 2010 – 16 Uhr in Strehla
  • 20. LAP-Begleitausschuss am 28. September 2010 – 16 Uhr in Meißen
  • 21. LAP-Begleitausschuss am 07. Dezember 2010 – 17 Uhr in Riesa
  • 22 .LAP-Begleitausschuss am 25. Januar 2011 – 16 Uhr in Großenhain
  • 23. LAP-Begleitausschuss am 01. März 2011 – 16 Uhr in Großenhain
  • 24. LAP-Begleitausschuss am 12. April 2011 – 16 Uhr in Riesa
  • 25. LAP-Begleitausschuss am 05. Juli 2011 – 16 Uhr in Riesa
  • 26. LAP-Begleitauschuss am 13. Setember 2011 – 16 Uhr in Großenhain
  • 27. LAP-Begleitausschuss am 13. Dezember 2011 – 16 Uhr in Riesa
  • 28. LAP-Begleitauschuss am 07. Februar 2012 – 16 Uhr in Riesa

Mitglieder des Begleitausschusses

Stefan Mettner  (Stadtverwaltung Riesa)

Beate Thiele (Landratsamt Meißen – Jugendhilfeplanung)

Diana Schulze (Stadtverwaltung Großenhain)

Herbert Zapf (Amtsgricht Riesa)

Hendrik Kleditz (Boulevard der Weltmusik e.V.)

Ulrike Worbs-Reichenbach (Kreisjugendring Meißen e.V.)

Andrea Kreisz (Netzwerk für Toleranz Großenhain)

Maritta Prätzel (Stadtmuseum Riesa)

Marko Wegner (Mobiler Jugendarbeiter)

DSC02139